Welt der Pilze

Mario Gohmert

geprüfter Pilzsachverständiger der DGfM und des BLP

geprüfter Pilzsachverständiger der "mobilen Pilzschule"
Tel. 01749454241

Pilznotruf !

Verhalten bei Verdacht einer Pilzvergiftung
Notruf Tel. 030 19240

Pilz des Monats                   Der Austernseidling

Röhrlinge im Juni

Im Monat Juni findet der Pilzsammler oft den häufig vorkommenden Flockenstieligen Hexenröhrling. Dieser Pilz kommt dann als Massenpilz, vor allem in Mischwäldern mit Buchenbestand, vor.

Flockenstieliger Hexenröhrling Hexenpilz im Laub Flockenstieliger Hexenröhrling

Diese Pilze wurden durch den Pilzfreund (Pilzfreunde Bernau) Lothar Bernsee im Barnim am Liepnitzsee gefunden, versteckt im Buchenlaub.

Um den Flockenstieligen Hexenröhrling  zu finden ist ein saurer Boden notwendig.

Nähere Informationen findet Ihr unter Wikipedia

Flockenstieliger Hexen-Röhrling

Wichtiges Merkmal ist bei der Erkennung, dass der Pilz beim Druck oder Anschnitt sofort stark bläuend ist.

Verwechslungsgefahr besteht mit dem Netzstieligen Hexenröhrling und dem Satansröhling.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Neu aus dem Wald

Der Schuppige PorlingSchuppiger Porling

Termine / Seminare

Pilzwanderungen Pilzschulungen

Mai 2018
M D M D F S S
« Feb    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031